Depression & Burnout – Wie du deine Seele wieder heilen kannst.

Folge 28 – Viele Menschen leiden unter den Zuständen von Verstimmung, Depression und Burnout. Früher hatte Bahar in ihrer Praxis viele Klienten, die sie mit diesem Thema aufsuchten. Durch ihre Arbeit an Hunderten von Menschen hat sie die, gelernt und gewisse Muster entdeckt, die diese Zustände aktivieren und nähren. Es gibt aber einen Weg aus dieser Negativ-Spirale und das ganz ohne Medikamente und äussere Einflüsse. Bahar vermittelt 8 verschiedene Strategien und Ansätze, die eine enorme Wirkung auf das emotionale und energetische System haben können. Verpackt ist das diese Folge in eine wundervolle Geschichte. Viel Spaß!

Hier findest du einen Kurzfilm zum Superhuman Online Training
www.superhumantraining.de

In wenigen Tagen findest du weitere Infos zum Superhuman Online Training
www.superhumantraining.de

P.S.: am 13. November 2017 um 12.00 Uhr startet die Registrierung! Anmeldung ist nur bis zum 17. November 2017 um 24.00 Uhr möglich.

Hier geht es zum Podcast auf iTunes: http://apple.co/2p9psqW
Hier geht es zur offiziellen Homepage von Bahar: www.baharyilmaz.com
Hier geht es zur Video-Version des Podcasts: www.baharyilmaz-blog.com/podcast
Weitere Videos und Inspirationen auf YouTube: www.youtube.com/user/baharyilmazofficial

Jetzt abonnieren auf

iTunes Soundcloud Youtube Stitcher Spotify

Über den Author

Bahar Yilmaz

„Du musst nicht spirituell sein. Sei einfach du selbst. Das ist das spirituellste, was es gibt.“
 Bahar Yilmaz.

„Ich möchte eine erlebbare Spiritualität lehren, ohne dabei abzuheben. Für mich ist es das Wichtigste, Menschen wundervolle Erfahrungen zu schenken!“
Bahar Yilmaz

Erlebbare Spiritualität, neue Ansätze für Heilung, Kommunikation mit der Geistigen Welt und Erforschung von Energie und Bewusstsein. Dafür lebt Bahar Yilmaz und ist heute seit über 12 Jahren auf diesen Gebieten tätig. Bahar Yilmaz wird auch gerne als die Stimme der neuen Spiritualität bezeichnet, denn sie räumt mit spirituellen Gefängnissen auf und begleitet Menschen darin, ihre Selbstverantwortung für ihr Leben wieder voll und ganz zu übernehmen. Das tut sie mit einer authentischen, erfrischenden und humorvollen Art, die für ihre Arbeit so kennzeichnend und wichtig ist. Ihr Wissen auf den Gebieten Meditation, Transformation, Medialität, Heilung und vielem mehr gibt sie in Form von Seminaren, Workshops und Ausbildungen weiter. Sie ist heute die Anlaufstelle für Therapeuten, Coaches, Heiler und alle Menschen, die auf den neuesten Stand von Heilwissen und Transformation kommen und in ihr volles Potential einsteigen wollen.
Bahar hat trotz ihres jungen Alters von 31 Jahren bereits vier Bücher geschrieben. Alle ihre Bücher gelten als sehr inspirierend und beinhalten revolutionäre Konzepte. Sie nehmen den Leser mit auf eine Reise, die in innere und geistige Welten führt, jenseits von allem, was üblich, normal oder bekannt ist. Ihre Bücher werden vielerorts zu Ausbildungszwecken, aber auch von Therapeuten in Heilungen eingesetzt. Folgende Bücher sind bereist im Lotos und Ansata Verlag (Random House) erschienen: Ruf der Geistigen Welt, Trance Healing, Aura Coaching und Yoga Siddhis. Frühling 2017 erscheint ihr neues Buch.

Energie zu sehen und zu spüren, war eines der Dinge, die Bahar bereits als kleines Mädchen einwandfrei beherrschte. Ihre Affinität zu spirituellen Themen und Meditation wurde durch ihre Verbindung zu ihrer Großmutter gestärkt, die sie aufzog. Gleichzeitig hatte Bahar von Klein auf immer das Gefühl, nicht zur Erde zu gehören und aus einem ganz bestimmten Grund hier her gesandt worden zu sein. In diesem Spagat zwischen Mensch-Sein und dem Gefühl, sich nicht dazugehörig zu fühlen, ging Bahar Yilmaz schon sehr früh auf die Suche nach Antworten und Lösungen für das Leiden und den Schmerz der Menschen.

Was Bahar auszeichnet, ist ihre Faszination für das Wunder des Lebens und ihr Glaube an die Größe in jedem Menschen. Alle ihre Bestrebungen zielen darauf ab, das Erinnerungsvermögen an die eigene Vollkommenheit in jedem Menschen zu Leben zu erwecken, der mit ihr in Berührung kommt. Viele Menschen haben vergessen und unterdrückt, was für eine Kraft in Ihnen steckt und dass sie mit dieser Kraft positive Veränderungen für sich und die Welt erschaffen können.

Um effektive und schnelle Veränderungen für Menschen herbeiführen zu können, hat Bahar Yilmaz gemeinsam mit ihrem Partner Jeffrey Kastenmüller diverse Techniken und Tools entwickelt, wie Transformational Reprogramming (TREP), Higher Self Healing, Aura Coaching, New Spirit, Neuro Switch, De-Linking, Crown Technik, Yoga Sindhis und Empower Yourself. Letztere Technik basiert auf einer Event-Serie, die sie gemeinsam mit Jeffrey Kastenmüller ins Leben gerufen hat. Empower yourself durfte mittlerweile unzähligen Menschen dabei helfen, ihre Leben in ein besseres und erfüllteres zu verwandeln.

Bahar Yilmaz betont immer wieder, dass wir zu lange auf den richtigen Zeitpunkt gewartet haben, um ins Tun zu kommen und dass dieses „Jetzt“ genau der richtige Zeitpunkt ist, um eine Veränderung für sich und die Welt zu erzielen. Denn jeder einzelne kann etwas verändern.

Es gibt einen wichtigen Punkt, den es zu beachten gilt, wenn du mit Bahar Yilmaz und ihren Techniken arbeiten möchtest. Es wird dein Leben, dein Fühlen und dein Sein zum Positiven verändern. Es wird eine intensive, emotionale und transformierende Erfahrung sein. Dein Bewusstsein wird gedehnt und geöffnet werden. Bist du bereit dafür?

14 Kommentare

  • Liebe Bahar,
    vielen herzlichen Dank für diese, für mich, sehr wichtige Folge. Du hast mein Herz und meine Seele berührt. Ich bin zu Tränen gerührt und sehr Dankbar, dass du und dein Team sich diesem Thema gewidmet habt. Danke das es euch gibt und ich zu euch geführt worden bin.
    Im Moment weiß ich zwar noch nicht wie ich all das umsetzen könnte da ich mich schon lange in dieser Situation/Verfassung befinde und bereits viele Jahre versuche daran zu arbeiten. Hinzu kam Anfang diesen Jahres mein persönlicher Tiefpunkt/Depression (Knall, wie ich es bezeichne). Eine immense Hilflosigkeit, Traurigkeit, Verwirrtheit , Antriebslosigkeit, Panikattacken, Ängste etc. verfolgen mich seither sehr stark.
    Aber ich mache es zu meiner persönlichen Herzensangelegenheit und werde alles daran setzen um es zu schaffen aus dieser Depression/Chance kraftvoller als je zuvor raus zu kommen. Denn auch ich möchte dieser Erde/uns allen helfen!
    Liebe ❤️liche Grüße
    Di

    Ps. Bezüglich diesem Thema, verbunden mit 2 Fragen, habe ich am Sonntag deinem Team eine E-Mail gesendet, welch Zufall

  • Liebe Bahar
    Ich habe letzte Nacht mal wieder die CD Goodnight von Jeffrey und dir beim Einschlafen abgespielt und ich habe endlich mal wieder klar geträumt, seit einer Woche träume ich jede Nacht wild und verwirrtes Zeug. Um 4 bin ich aufgewacht und gesehen das deine neue Podcast Folge: Depression und Burn Out da ist, da ich hellwach war, habe ich mir die Folge im Bett angehört. Depression ist seit drei Jahren ein Thema bei mir und dank euer Hilfe schaffe ich es immer wieder Kraft zu schöpfen um weiterzumachen. Auch heute wieder, nach dieser Folge ist mir bewusst geworden, dass ich wieder feste Rituale im Alltag brauche. Also habe ich mich warm eingepackt und bin auf den Balkon, da bin ich 30 Min. in der Stille gesessen und habe meinen Kopf ausgelüftet. Ich hatte total vergessen, wie gut das ist! Dank deiner Folge ist mir wieder bewusst geworden, das es ein Training ist, man ist nicht einfach so voller Energie. Wenn ich diese Trainings in meinem Alltag einbaue, dann strotze ich nur von Energie und bin in meiner Mitte. Liebe Bahar, lieber Jeffrey, danke das ihr mich immer wieder daran erinnert, das ihr soviel Tools entwickelt um es uns einfacher zu machen. Bahar, seit du mehr von dir erzählst, aus deiner Vergangenheit und so ehrlich bist, dass auch du solche „dunklen“ Phasen hattest, finde ich deine Arbeit noch authentischer. Wir kämpfen weiter und diese Welt besser zu machen. Daran glaube ich immer mehr! Ich freu mich auf Superhuman! YES!!!!

  • Hallo und guten Morgen Frau Bahar Yilmaz ich bin der Meinung wenn man unter Depressionen und Burnout leitet da gibt es für mich nur einen Weg Professionelle Hilfe zu suchen, von einem Psychologen oder Psychater , Arzt , auch ohne Medikamente, Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie und sich einfach die Zeit nehmen die man braucht, alles andere ist Brainwashed und viel zu gefährlich für den Menschen der wirklich krank ist, meine Meinung. Liebe Grüße

    • Hallo liebe Monika, und schön, dass du da bist – an keiner Stelle vom Podcast sage ich, dass man keine Experten aufsuchen sollte 🙂 ich kann nur sagen, dass ich in meiner Praxis sehr sehr viele Menschen hatte, die von Psychologen und Psychotherapeuten zum Teil traumatisiert waren, Jahre lang erfolgslos in Therapie waren…ich bin mir sicher, es gibt Menschen, die ihre Arbeit super machen und ich möchte niemanden schlecht machen…aber manchmal sind die alten Methoden nicht mehr hilfreich und wir dürfen aus der Box gehen…ich wünsche dir alles Liebe von Herzen

      • Hallo Bahar ich habe eine andere Meinung, sozusagen ich teile die Meinung von Ihnen nicht , ich bin dankbar das ich eine tolle Therapeutin habe , die mir geholfen hat den richtigen Weg zu finden, ich war keineswegs traumatisierte im Gegenteil sie hat mir gezeigt das ich wieder Lebendsfreude habe , wieder lachen kann, arbeiten gehen kann, das ich ein toller , wertvoller Mensch bin ich hatte es nur vergessen. Ich habe ja so manches gelesen, über das was du tust oder lehrst und ich habe das Gefühl ihr verschönigt alles , ihr lebt nicht in der Realität, weil die Realität sieht doch ganz aus , ganz ehrlich es würde mir Angst machen. Wie könntest du meine Seele denn heilen? Ich habe meinen Sohn sterben sehen im Alter von 20 Jahren, er hat sich mit Zyankali vergiftet , wie könntest du denn meine Seele heilen, das ist ein Wunschdenken, du musst damit leben, du hast gelernt damit umzugehen, aber das kann man nicht heilen, das ist alles Humbug, weil es einfach nicht umsetzbar ist , da könnt ihr noch so schöne Dinge über das Leben, sich den Schmerz , die Angst stellen, da gibt es kein Knopf den man ausschalten kann, so sieht die Warheit aus und ich lebe in der Realität. Liebe Grüße Monika

  • wow…! Meine Güte, Bahar, ein echt grossartiger Podcast. Herzlichen Dank dafür. Eines der letzten Sätze war der Deiner Grossmutter, der sinngemäß lautet: Ich habe dieses Leben geschenkt bekommen und ich werde es nicht verschwenden. Das war mein persönlicher Superflash. Noch einmal, herzlichen Dank und alles Liebe.
    PS: Tolle Grossmutter!

  • Ich danke Dir liebe Bahar für diese wundervolle Potcastfolge! Es hat mich wieder einmal tief in meinem Herzen berührt! Auch ich kannte Depressionen nur zu gut und auch dieses „Ich will nach Hause“-Gefühl! Ich habe „damals“ 60 Sitzungen beim Psychologen gehabt, der mir aber nicht wirklich weiter helfen konnte! (Und in dem Wissen, das ich ja nur noch zwei Sitzungen habe, bin ich damals wieder in Panik ausgebrochen, da ich nicht wusste wie es weiter gehen sollte) Hatte dann nach der 58. Sitzung einen Termin bei einer QEHeilerin,….seit dieser Zeit ging es bergauf! Und auch seit dieser Zeit weiß ich, wie wichtig es für mich war, aus diesem Opferprogramm auszusteigen!!! …:-D …..Und seit dem CP bin ich so unendlich dankbar, dass ich mich jetzt endlich hier zu Hause fühle…<3 <3 <3 Ein tolles Gefühl!!! Ich hoffe von Herzen, das ich an deinem und Jeffreys neuem Projekt teilnehmen kann….(wir haben im Moment so viele finanzielle Herausforderungen….und ich hoffe, von ganzem Herzen, dass es irgendwie machbar ist) ….Denn ich bin mir 100 % sicher,…..es wird mein Leben bereichern!!!!! Ich danke Euch zwei wundervollen Menschen, das es Euch gibt!!!! Ich grüße Dich aus tiefstem Herzen!!!!

    <3 <3 <3 Sabine

  • Liebe Bahar
    Du bist ein Engel auf Erden♡
    Ich danke Dir von Herzen.
    Angela

    Ich freue mich so, dass ich im Frühling 2018 einen Kurs bei Dir in Rapperswil besuchen werde und Dich persönlich kennenlernen darf.

  • Liebe Bahar,
    ein super Beitrag zu Depression und Burnout. Fast alles kann ich nur bestätigen.
    Das mit der leichtfertig angenommenen „Opferrolle“ sehe ich auch. Die Diagnosen Depression oder gar Burnout werden für mich viel zu schnell verwendet, und zwar selbst von Ärzten.
    Für Viele ist ein fehlender „flow“ im Leben oder in der Arbeit, eine schlechte Gemütsstimmung, oder ein Rückschlag im Leben schon eine Depression oder depressive Stimmung. Damit bring man sich selbst in diese Schublade und die Bestätigung durch Familienangehörige, Freunde oder Ärzte gibt einem dann auch noch „Recht“ und verschlimmert alles in einer Negativ-Spirale noch. Denn durch das Gesetz der Schwingungs-Resonanz zieht man dann sogar viele weitere negativen Energien, Menschen und Ereignisse an. Folge ist eine „Abwärts-Spirale“

    Mein Leben ist auch nicht im „flow“ und war oft schwierig. Trotzdem habe ich schon in der Jugend und als Erwachsener bei mir trotz den Fragen nach dem „Warum ?“ und „Was stimmt nicht mit mir ?“ KEINE Depression gesehen. Vielmehr weise ich bezüglich regelmäßger Einschlaftsörungen meinen Hausarzt darauf, dass er aus den Rechnungen zur (seltenen) Verordnung von (sparsam verwendeten) Schlaftabletten endlich die „Diagnose“ Burnout-Sydrom rausnehmen soll, weil diese Diagnose einfach Quatsch ist.
    Ich danke meinen seelischen Lebensplanern und Geistführern in der geistigen Welt, dass sie mir die körperlichen und mentalen Stärken mitgegeben haben, mich trotz der Umstände durch die Erfahrungen des Erdenlebens zu bringen.

    Erhabend und super war auch die von Dir, liebe Bahar, zitierte Aussage Deiner verstorbenen Oma. Die Seele Deiner Oma ist bestimmt sehr weit forgeschritten und ist bei Dir immer noch täglich und helfend präsent.
    Der Erde wäre sehr geholfen, wenn Millionen solcher weit fortgeschrittenen Seelen wie Deiner oder der Deiner Oma zur Schwingungs-Erhöhung der Erde hier inkarnieren würden.

    Liebe Grüße
    Martin

Kommentar verfassen