Morgen-Rituale, die Dein Leben ändern können

Die frühen Morgenstunden sind die wichtigsten des Tages, vorallem wenn es darum geht, voller Elan und Vitalität den Tag vebringen zu wollen. Unsere morgendliche Ausrichtung des Geistes bestimmt auch darüber, wie schnell und wie erfolgreich wir unseren Tag mit seinen Anforderungen meistern. Es lohnt sich in jedem Fall, den Tag mit kleinen schönen Ritualen zu beginnen. Hier ein paar wertvolle Tipps von meiner Seite, die für jedermann und sehr einfach umzusetzen sind.

[box]

Die Momente, bevor Du erwachst und aus dem Bett steigst, sind extrem wertvoll. Denn genau zu dieser Zeit können auf sehr wirksame Weise positive Informationen in das Bewusstsein und das gesamte Körper-Geist-System eingeschleust werden. Dabei geht es insbesondere auch darum, dass man dem Geist positive Impulse gibt und somit die eigene Energie und Resonanz in eine Positive verwandelt. Wie das funktioniert? Ganz einfach: Bereite Dir eine CD mit positiven Suggestionen vor, idealerweise mit Deiner eigenen Stimme und lass diese laufen, bevor Du aus dem Bett gehst. Von Vorteil ist es, wenn Du die CD-Anlange vom Bett aus bedienen kannst, so dass Du dafür nicht aufstehen brauchst. Diese CD muss nicht lange dauern, ca 2 bis 3 Minuten sind absolut genügend.

[/box]

Nach dem Aufstehen und Deiner Zeit im Bad geht es nun darum, Dir ca. eine halbe Stunde Zeit zu nehmen, in der Du einfach für Dich sein kannst. Bereite Dir dafür ein Kissen oder einen Stuhl vor und beginne mit einer ersten, sehr einfachen Übung: Frage Dich: „Wer möchte ich heute sein? Was möchte ich erreichen?“ Während Du Dir diese Fragen stellst, stehst Du fest und stabil auf Deinen Füssen und schließt die Augen. Sobald Du für Dich die Antworten gefunden hast, gehst Du einen Schritt nach Vorne. Spüre dort, wo Du nun stehst, wie fokussiert und zentriert Du Dich fühlst. Stelle Dir nun folgende Frage: „Was sind meine Ziele für den Tag?“ Sobald Du eine Antwort gefunden hast, gehst Du wieder einen Schritt nach Vorne. Die letzte Frage ist: „Wofür bin ich in meinem Leben dankbar?“ Beantworte dieses Frage für Dich und gehe wieder einen Schritt vorwärts. Spüre Dich ein weiteres Mal in Deinen Körper und Geist hinein. Vielleicht kannst Du auf Anhieb wahrnehmen, wie sich Deine Energie verändert hat und wie Du auf ganz einfache Art und Weise Deine Aufmerksamkeit auf eine positive Richtung gelenkt hast. Die Schritte, die Du nach vorne läufst, sind wichtig, weil Du dadurch auch physisch eine Transformation ankurbeln kannst.

Danach geht es weiter mit der nächsten Übung: Setze Dich ganz bequem auf dein Sitzkissen oder deinen Stuhl und schließe Deine Augen. Konzentriere Dich für die kommenden fünf bis zehn Minuten einzig und allein auf Deinen Atem und sei einfach im Hier und Jetzt. In den anschließenden zehn Minuten bittest Du nun Deine Engel und Geistführer darum, dass Sie Dich bestmöglich auf den Tag vorbereiten mögen. Lass es einfach geschehen und versuche Deinen Geist so gut wie möglich zur Seite zu schieben.

Nun kann der Tag beginnen: Dein gesamtes System ist mit positiven Informationen gefüllt, Dein Geist auf das Wesentliche und Schöne ausgerichtet und Deine Aura in eine richtige Resonanz gebracht, um Erfüllung und Freude durch den ganzen Tag hindurch zu erfahren!

Viel Spass beim Ausprobieren.
Weitere Morgen-Tipps folgen in Kürze.

Deine Bahar

 

Über den Author

Bahar Yilmaz

„Du musst nicht spirituell sein. Sei einfach du selbst. Das ist das spirituellste, was es gibt.“
 Bahar Yilmaz.

„Ich möchte eine erlebbare Spiritualität lehren, ohne dabei abzuheben. Für mich ist es das Wichtigste, Menschen wundervolle Erfahrungen zu schenken!“
Bahar Yilmaz

Erlebbare Spiritualität, neue Ansätze für Heilung, Kommunikation mit der Geistigen Welt und Erforschung von Energie und Bewusstsein. Dafür lebt Bahar Yilmaz und ist heute seit über 12 Jahren auf diesen Gebieten tätig. Bahar Yilmaz wird auch gerne als die Stimme der neuen Spiritualität bezeichnet, denn sie räumt mit spirituellen Gefängnissen auf und begleitet Menschen darin, ihre Selbstverantwortung für ihr Leben wieder voll und ganz zu übernehmen. Das tut sie mit einer authentischen, erfrischenden und humorvollen Art, die für ihre Arbeit so kennzeichnend und wichtig ist. Ihr Wissen auf den Gebieten Meditation, Transformation, Medialität, Heilung und vielem mehr gibt sie in Form von Seminaren, Workshops und Ausbildungen weiter. Sie ist heute die Anlaufstelle für Therapeuten, Coaches, Heiler und alle Menschen, die auf den neuesten Stand von Heilwissen und Transformation kommen und in ihr volles Potential einsteigen wollen.
Bahar hat trotz ihres jungen Alters von 31 Jahren bereits vier Bücher geschrieben. Alle ihre Bücher gelten als sehr inspirierend und beinhalten revolutionäre Konzepte. Sie nehmen den Leser mit auf eine Reise, die in innere und geistige Welten führt, jenseits von allem, was üblich, normal oder bekannt ist. Ihre Bücher werden vielerorts zu Ausbildungszwecken, aber auch von Therapeuten in Heilungen eingesetzt. Folgende Bücher sind bereist im Lotos und Ansata Verlag (Random House) erschienen: Ruf der Geistigen Welt, Trance Healing, Aura Coaching und Yoga Siddhis. Frühling 2017 erscheint ihr neues Buch.

Energie zu sehen und zu spüren, war eines der Dinge, die Bahar bereits als kleines Mädchen einwandfrei beherrschte. Ihre Affinität zu spirituellen Themen und Meditation wurde durch ihre Verbindung zu ihrer Großmutter gestärkt, die sie aufzog. Gleichzeitig hatte Bahar von Klein auf immer das Gefühl, nicht zur Erde zu gehören und aus einem ganz bestimmten Grund hier her gesandt worden zu sein. In diesem Spagat zwischen Mensch-Sein und dem Gefühl, sich nicht dazugehörig zu fühlen, ging Bahar Yilmaz schon sehr früh auf die Suche nach Antworten und Lösungen für das Leiden und den Schmerz der Menschen.

Was Bahar auszeichnet, ist ihre Faszination für das Wunder des Lebens und ihr Glaube an die Größe in jedem Menschen. Alle ihre Bestrebungen zielen darauf ab, das Erinnerungsvermögen an die eigene Vollkommenheit in jedem Menschen zu Leben zu erwecken, der mit ihr in Berührung kommt. Viele Menschen haben vergessen und unterdrückt, was für eine Kraft in Ihnen steckt und dass sie mit dieser Kraft positive Veränderungen für sich und die Welt erschaffen können.

Um effektive und schnelle Veränderungen für Menschen herbeiführen zu können, hat Bahar Yilmaz gemeinsam mit ihrem Partner Jeffrey Kastenmüller diverse Techniken und Tools entwickelt, wie Transformational Reprogramming (TREP), Higher Self Healing, Aura Coaching, New Spirit, Neuro Switch, De-Linking, Crown Technik, Yoga Sindhis und Empower Yourself. Letztere Technik basiert auf einer Event-Serie, die sie gemeinsam mit Jeffrey Kastenmüller ins Leben gerufen hat. Empower yourself durfte mittlerweile unzähligen Menschen dabei helfen, ihre Leben in ein besseres und erfüllteres zu verwandeln.

Bahar Yilmaz betont immer wieder, dass wir zu lange auf den richtigen Zeitpunkt gewartet haben, um ins Tun zu kommen und dass dieses „Jetzt“ genau der richtige Zeitpunkt ist, um eine Veränderung für sich und die Welt zu erzielen. Denn jeder einzelne kann etwas verändern.

Es gibt einen wichtigen Punkt, den es zu beachten gilt, wenn du mit Bahar Yilmaz und ihren Techniken arbeiten möchtest. Es wird dein Leben, dein Fühlen und dein Sein zum Positiven verändern. Es wird eine intensive, emotionale und transformierende Erfahrung sein. Dein Bewusstsein wird gedehnt und geöffnet werden. Bist du bereit dafür?

6 Kommentare

Kommentar verfassen