Meine Erfahrungen mit dem virtuellen Magenband

2001 wurde mein Leben von einem Tag auf den anderen umgekrempelt. Es folgten harte und anstrengende Jahre. Hauptjob und teilweise bis zu drei Nebenjobs und deswegen keine Freizeit und keine „Zeit für mich“. Nach ca. fünf Jahren an einem Tag mit viel Ärger in der Arbeit und mit zwei gerade nervigen Jugendlichen zu Hause fällte ich einen Entschluss. Ich war wieder bereit für einen Partner und bereit wieder was für mich zu tun. Auf dem Weg von der Arbeit nach Hause erkundigte ich mich bzgl. einer Mitgliedschaft im Fitness Studio und schloss auch gleich einen Vertrag ab. Ich hatte den Vorsatz zwei Mal in dee Woche ins Studio zu gehen. Ich wollte allgemein noch fitter werden und vor allem auch an Körpergewicht verlieren.

Ich ging regelmäßig zwei bis drei Mal in der Woche immer morgens um 6.00 Uhr ins Studio. Nach ca. einem Jahr ging ich fast täglich! Ich wechselte täglich zwischen Ausdauer- und Krafttraining. Bei soviel Sport hätte ich eigentlich „super-dünn“ sein müssen. Mein Körper straffte sich, meine Hosen wurden lockerer, aber auf der Waage…. Immer das gleiche Gewicht. Irgendwann tat sich auch körperlich nicht mehr wirklich viel. Ich beratschlagte mich mit meinem Trainer und wir probierten verschiedene Trainingsmöglichkeiten aus. Ich schrieb täglich auf, was ich verzehrte  und das war laut meinem Trainer gar nicht so falsch. Ich blieb trotzdem immer auf dem gleichen Level und das war irgendwie frustrierend.

Ich probierte dann noch verschiedene Ernährungsvarianten aus:
Ich aß über ein paar Wochen hinweg nur noch zwei grüne Apfel und Magerquark am Tag. Nichts geschah.
Ich aß über ein paar Wochen hinweg nur noch Kohlsuppe. Nichts geschah.
Ich ließ Kohlenhydrate weg, also kein Brot, keine Nudeln, kein Reis oder Ähnliches. Nichts geschah.
Einfach unerklärlich und unfassbar für mich!!!

Vor ein paar Wochen erfuhr ich nun durch meinen Sohn Jeffrey und Bahar von der Möglichkeit des virtuellen Magenbandes. Das machte mich natürlich sehr neugierig, da ich ja immer noch gerne abnehmen wollte. Sie erklärten mir alles und es klang für mich auf den ersten Moment sehr einfach. Ich wollte es unbedingt probieren.

Jeffrey klärte mich beim ersten Gespräch über gewisse Grundsätze auf und ich musste einige Fragen beantworten.
Er versetzte mich sehr schnell und auf einfühlsame Wiese bei unserer ersten Session in eine leichte Trance und besprach mein Handy mit gewissen Sätzen zur mentalen Umprogrammierung, welche ich dann ca. 3 Wochen immer beim Einschlafen hören sollte, was ich auch tat. Bereits am ersten Tag hatte ich deutlich weniger Hunger. Das war unglaublich! Gleichzeitig hatte ich gar kein Verlangen mehr nach „ungesunden“ Lebensmitteln wie Süsses, Alkohol oder Ähnliches. Ich habe bis jetzt insgesamt 3 Sitzungen hinter mir und 6 Kg weniger.

Seit letzter Woche habe ich wieder mit dem regelmäßigen Sport angefangen. Ich bin überzeugt, dass die weiteren gewünschten 4 Kilo auch noch verschwinden werden.
Durch die Aufzeichnungen, welche ich momentan noch jeden Arbend höre, habe ich ein völlig anderes Lebensgefühl erfahren können und geniesse es in vollen Zügen. Meine generelle Lebenseinstellung ist einfach nur als super zu bezeichnen. Deshalb ein 1000faches Dankeschön an Euch beide, dass ihr mir immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Connyvorhernachher

Ich freu mich schon auf die nächste Session und auf den Verlust der weiteren Kilos! DANKE,  DANKE, DANKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Für alle, die an dem Programm interessiert sind, hier der LINK zu weiteren Infos & zur Buchung.

Liebe Grüße

Conny

Über den Author

Connybrandl

Conny Brandl ist eine selbstbewusste Frau, die Mitten im Leben steht und bereits schwierige Zeiten in Ihrem Leben zusammen mit ihren zwei Söhnen gemeistert hat. Heute lebt sie eine bodenfeste Spiritualität und möchte Menschen dabei helfen, einen natürlichen Zugang zu spirituellen Themen zu gewinnen. Ihre empathische und einfühlsame Art, mit Menschen umzugehen, erleichtert dies und bereichert ihr gesamtes Umfeld. Über Bahar und Jeffrey hat sie nun konkrete Berührungspunkte mit spirituellen Lebensthemen und lässt sich in diversen Gebieten von Ihnen weiterbilden und unterstützt ihre Arbeit.

8 Kommentare

  • Liebe Conny, vielen herzlichen Dank für Deinen Beitrag! Es freut uns so sehr, dass sich das Programm so super bewährt hat bei Dir und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg beim Abnehehmen 🙂
    Ganz liebe Grüße, Bahar

  • Liebe Bahar , lieber Jeffrey , es hat mich komplett überzeugt und ich weiß 100 %ig dass ich damit an mein Wunschgewicht (und nochdazu auf so angenehme Weise) komme und ich Null Probleme mit meiner Lebensumstellung sowie der Ernährungsumstellung hatte. Ich kann es jedem nur wärmstens empfehlen. Nochmal 1000Dank an Euch beide! GlG und Bussi Conny

  • Liebe Conny und Bahar
    ja, da geht es mir so wie dir Conny. Alle möglichen Ernährungsformen schon ausprobiert. dann geht es gut. Bei mir ist es aber immer so, daß ich dann in das alte Muster zurückfalle und ich dann keine Lust mehr habe. Ich will auch nicht immer sagen müssen, daß darf ich nicht und das auch nicht. Kenne Roy Martina und habe auch schon Kurse bei ihm gemacht und er bietet dieses Programm auch an.. Nun habe ich beschlossen dieses Programm auch selbst zu machen und dann werde ich es auch meinen Kundschaften anbieten. Bin schon gespannt wie es funktioniert..Alles Liebe euch ,Martina

  • liebe Bahar, kann ich denn das Programm auch am Tag hören? ich kann mich irgendwie nicht durchringen es die ganze Nacht anzuhören. da ich immer das Gefühl habe ,frei für anderes zu sein in der Nacht.lg Martina

    • Liebe Martina, Vielen lieben Dank für Deinen Eintrag…ich versteh nicht so ganz, was Du meinst…eine session von uns hast Du ja noch nicht erhalten. Redest Du von den Audio-Session von Roy? ganz liebe Grüsse, Bahar

      • liebe Bahar…ja genau, die Audio- Session von Roy meinte ich. .die verwendet ihr auch? oder nur eure eigenen ?ganz liebe Grüße Martina

        • Liebe Martina, nein, die verwenden wir nicht, weder für uns selbst (wir wollen ja nicht abnehmen) noch für unsere Kunden, die erhalten personalisierte Sessions…ich würde aber grundsätzlich empfehlen, die Sessions nachts zu hören…alles Liebe Bahar

Kommentar verfassen