Mein Jahresrückblick für 2013

Nun sind es nur noch sehr wenige Tage und das Kalendarjahr 2013 wird vorbei sein – ein lineare Zeitspanne in einer sehr wichtigen und einzigartigen Periode der Menschheitsgeschichte. In meinem Empfinden als Medium, Channeler und spiritueller Mensch war das Jahr 2013 sehr stark von den Nachbeben des Jahres 2012 geprägt, in dem wir eine der intensivsten transformativen Phasen erlebt haben. Nichts blieb energetisch gesehen an gleicher Stelle und vieles wurde in den Leben der Menschen umgewälzt – alles erforderliche Vorkommnisse, um unser Bewusstsein der „neuen“ Erde anzupassen. Was uns nun im Jahr 2014 erwartet, wird eine ganz andere neue Dimension der Bewusstseinswerweiterung sein. Hierzu folgt genaueres in Kürze aus einem aktuellen Channeling in einem anderen Blog-Beitrag.

In diesem Beitrag geht es mir darum, mich zu bedanken und Dir einen kleinen Einblick in meine Welt als spirituelle Referentin, Coach und Medium zu geben. Der Dank gilt in erster Linie all jenen Menschen, die so zahlreich und regelmäßig meine Kurse/Vorträge/Channelings besuchen und von denen ich so sehr lernen darf und durfte. Das ist für mich der größte Segen in meiner Arbeit: ich darf viele Menschen treffen, die sich dem Spirituellen öffnen und die für sich und die Welt etwas ändern wollen. In unserem Zusammensein liegt die Kraft, die wir benötigen, um das neue Bewusstsein in alle Herzen zu bringen. DANKE. Ich bin fasziniert vom Menschen und liebe es, das menschliche Bewusstsein zu erforschen, es besser kennenzulernen und Wege zu finden, es zu transzendieren. Dieses Erforschen wäre mir ohne meine lieben Teilnehmer/innen nicht möglich.

An dieser Stelle auch ein großer Dank an alle Menschen, die meine Verbindung nach Außen herstellen und mich in der Organisation von Events, Vorträgen und Ausbildungen unterstützen. Zu diesen Menschen gehören Lisa und Werner Becker von der Fachschule Apamed in Rapperswil. Mit euch und bei euch zu sein, ist ein wahrer Segen und eine große Freude! Ich freue mich auf die Ausbildungen Aura Coaching und Trance Healing im 2014 bei euch/mit euch.
Ein großer Dank an Wulfing von Rohr, mit dem wir gemeinsam eine wundervolle spirituelle Woche auf Malta hatten. Dein Sein, Wissen, Herz und deine Unterstützung jeglicher Art ist eine Bereicherung in meinem Leben. Einer der authentischsten und „echtesten“ Lehrer auf meinem Weg – Dr. Roy Michael Martina – ich danke Dir für alles, das ich von Dir lernen und mit Dir erleben durfte.

Vielen Dank auch an die SPG in Zürich für die schöne und erfolgreiche Zusammenarbeit. Ich freue mich sehr auf die Ausbildung zum transformational coach mit Jeffrey und mir im Jahr 2014.
Auch wenn Yoga im vergangenen Jahr für mich etwas in den Hintergund gedrängt wurde, da spirituelle Themen mehr zu einem Hauptteil meiner Arbeit wurden, habe ich es sehr genossen, mein Yoga mit den Menschen zu teilen – mein Dank gilt Sandra und Lotte von der YOGALOUNGE proactive in Roth/DE, Carolina vom atha yoga in Zürich und Liliana und Sathya vom Bhakti Yoga Summer Festival.

Die Seminare im Seminarhaus Knaubenhof waren auch im 2013 wieder etwas ganz besonderes – das Haus, das liebevoll zubereitete Essen und die Energie der Menschen unterstützen immer wieder tief gehenden heilvolle Prozesse der Teilnehmern/innen. Vielen Dank an Mirjam, Antonio und das gesamte Knaubenhof-Team. Und genauso wohl fühlt man sich auch im Ayurveda-Resort Sonnhof am Hinterthiersee im Rahmen der Yoga-Wochenenden, wo die Gäste mit ayurvedischer Lebensweisheit verwöhnt werden. Großer Dank an die Familie Mauracher! Ich freue mich auf das nächste Yogawochenende im Jahr 2014!

Yoga-Tage im luxuriösen Stock-Resort im Zillertal wird es 2014 auch wieder geben. Vielen herzlichen Dank an die Stock-Familie und das gesamte Stock-Team für diese wundervollen Tage bei euch!
Ich freue mich auch ganz besonders auf zwei Events, die im Hotel Riedl in Österreich stattfinden werden: Yoga-Tage und Meditation. Ein zauberhaftes Hotel, geführt von einer wundervollen Familie mit viel Herz und Liebe. Vielen Dank auch an euch! Vielen Dank auch an die Buchhandlung im Licht für einen gelungenen Vortrag und ein wundervolles Wochenend-Seminar in Zürich. Es war eine Freude, mit euch zu sein! Genauso auch im Transformationscenter von Juliane Davidshofer. Ich freue mich auf kommende gemeinsame Events.

Das Jahr 2013 war ein sehr intensives für mich und ich war an sehr vielen Orten und traf sehr viele Menschen, die ich hier alle nicht namentlich nennen kann. Ich danke euch allen, denn ihr habt mein 2013 mit Liebe und Herz mitgestaltet!

Auf meinen zahlreichen Reisen, Seminaren und Vorträgen gab es jemanden, der mich unglaublich unterstützt hat. Ohne ihn wäre all dies wahrscheinlich gar nicht möglich gewesen. Er gab mir Kraft, Mut und Liebe, um meinen Herzensweg zu gehen. Kein Wort des Dankes wäre genug, um Dir zu sagen, wie sehr ich für Dich dankbar bin, für Dein Sein, für Deine Liebe und für Dein Licht, das Du in die Welt trägst. Danke Jeffrey!

Ich möchte auch meiner Familie danken, meinen Eltern und Schwestern, deren Liebe mir jeden Tag Halt, Stärke und Zuversicht gab. Ich liebe euch!

Mein letzter Dank gilt DIR! Ja, DIR! Vielleicht sind wir uns noch nie begegnet, kennen uns flüchtig, sehr wenig oder ein wenig besser. Das alles spielt keine Rolle. Ich möchte Dir danken, dass Du Dich mit mir auf diese Art und Weise über meinen BLOG verbindest und mich fühlen lässt, dass wir verbunden sind – in unseren Herzen! Ich danke Dir für Deine Verbundenheit, denn genau das braucht unsere Welt!

Hier noch ein paar Fotos von Events im Jahr 2013!
Viel Spaß, Freude und Liebe für 2014!
Deine Bahar

Seminar Trance Healing Knaubenhof Trance Healing in Zürich Aura Lesen in Ingolstadt Yoga im athayoga in Zürich athayoga1 auracoachingapamed

Über den Author

Bahar Yilmaz

„Du musst nicht spirituell sein. Sei einfach du selbst. Das ist das spirituellste, was es gibt.“
 Bahar Yilmaz.

„Ich möchte eine erlebbare Spiritualität lehren, ohne dabei abzuheben. Für mich ist es das Wichtigste, Menschen wundervolle Erfahrungen zu schenken!“
Bahar Yilmaz

Erlebbare Spiritualität, neue Ansätze für Heilung, Kommunikation mit der Geistigen Welt und Erforschung von Energie und Bewusstsein. Dafür lebt Bahar Yilmaz und ist heute seit über 12 Jahren auf diesen Gebieten tätig. Bahar Yilmaz wird auch gerne als die Stimme der neuen Spiritualität bezeichnet, denn sie räumt mit spirituellen Gefängnissen auf und begleitet Menschen darin, ihre Selbstverantwortung für ihr Leben wieder voll und ganz zu übernehmen. Das tut sie mit einer authentischen, erfrischenden und humorvollen Art, die für ihre Arbeit so kennzeichnend und wichtig ist. Ihr Wissen auf den Gebieten Meditation, Transformation, Medialität, Heilung und vielem mehr gibt sie in Form von Seminaren, Workshops und Ausbildungen weiter. Sie ist heute die Anlaufstelle für Therapeuten, Coaches, Heiler und alle Menschen, die auf den neuesten Stand von Heilwissen und Transformation kommen und in ihr volles Potential einsteigen wollen.
Bahar hat trotz ihres jungen Alters von 31 Jahren bereits vier Bücher geschrieben. Alle ihre Bücher gelten als sehr inspirierend und beinhalten revolutionäre Konzepte. Sie nehmen den Leser mit auf eine Reise, die in innere und geistige Welten führt, jenseits von allem, was üblich, normal oder bekannt ist. Ihre Bücher werden vielerorts zu Ausbildungszwecken, aber auch von Therapeuten in Heilungen eingesetzt. Folgende Bücher sind bereist im Lotos und Ansata Verlag (Random House) erschienen: Ruf der Geistigen Welt, Trance Healing, Aura Coaching und Yoga Siddhis. Frühling 2017 erscheint ihr neues Buch.

Energie zu sehen und zu spüren, war eines der Dinge, die Bahar bereits als kleines Mädchen einwandfrei beherrschte. Ihre Affinität zu spirituellen Themen und Meditation wurde durch ihre Verbindung zu ihrer Großmutter gestärkt, die sie aufzog. Gleichzeitig hatte Bahar von Klein auf immer das Gefühl, nicht zur Erde zu gehören und aus einem ganz bestimmten Grund hier her gesandt worden zu sein. In diesem Spagat zwischen Mensch-Sein und dem Gefühl, sich nicht dazugehörig zu fühlen, ging Bahar Yilmaz schon sehr früh auf die Suche nach Antworten und Lösungen für das Leiden und den Schmerz der Menschen.

Was Bahar auszeichnet, ist ihre Faszination für das Wunder des Lebens und ihr Glaube an die Größe in jedem Menschen. Alle ihre Bestrebungen zielen darauf ab, das Erinnerungsvermögen an die eigene Vollkommenheit in jedem Menschen zu Leben zu erwecken, der mit ihr in Berührung kommt. Viele Menschen haben vergessen und unterdrückt, was für eine Kraft in Ihnen steckt und dass sie mit dieser Kraft positive Veränderungen für sich und die Welt erschaffen können.

Um effektive und schnelle Veränderungen für Menschen herbeiführen zu können, hat Bahar Yilmaz gemeinsam mit ihrem Partner Jeffrey Kastenmüller diverse Techniken und Tools entwickelt, wie Transformational Reprogramming (TREP), Higher Self Healing, Aura Coaching, New Spirit, Neuro Switch, De-Linking, Crown Technik, Yoga Sindhis und Empower Yourself. Letztere Technik basiert auf einer Event-Serie, die sie gemeinsam mit Jeffrey Kastenmüller ins Leben gerufen hat. Empower yourself durfte mittlerweile unzähligen Menschen dabei helfen, ihre Leben in ein besseres und erfüllteres zu verwandeln.

Bahar Yilmaz betont immer wieder, dass wir zu lange auf den richtigen Zeitpunkt gewartet haben, um ins Tun zu kommen und dass dieses „Jetzt“ genau der richtige Zeitpunkt ist, um eine Veränderung für sich und die Welt zu erzielen. Denn jeder einzelne kann etwas verändern.

Es gibt einen wichtigen Punkt, den es zu beachten gilt, wenn du mit Bahar Yilmaz und ihren Techniken arbeiten möchtest. Es wird dein Leben, dein Fühlen und dein Sein zum Positiven verändern. Es wird eine intensive, emotionale und transformierende Erfahrung sein. Dein Bewusstsein wird gedehnt und geöffnet werden. Bist du bereit dafür?

6 Kommentare

  • Hallo liebste Bahar

    Ich möchte dir von Herzen danken, denn du hast mein Leben sehr bereichert! Es ist ein Segen und ein Glück für jeden Menschen, der dich/euch getroffen hat. Es ist wirklich unbeschreiblich, welche Entwicklung ich machen durfte in deiner Ausbildung, wieviel ich mitnehmen durfte und was mich immer noch jeden Tag begleitet. Es gibt fast keine Worte dafür, einfach von Herzen ein GROSSES Danke!!! Ihr seid ein Segen für diese Erde und ihr tragt einen grossen Teil dazu bei, das sie jeden Tag ein Stückchen besser wird: go for it!!!Freue mich, euch im 2014 wieder zu sehen 🙂 Ich wünsche euch von Herzen alles Liebe im kommenden Jahr, mit vielen weiteren schönen Begegnungen und vielen inspirierenden Momenten. Liebe Grüsse und Umarmung, Gaby

    • Liebste Gaby, Deine Zeilen haben uns sehr berührt. Vielen vielen Dank dafür…Du weißt ja, das, was Du siehst, ist auch Deins und gehört zu Dir. Ich danke Dir für Dein lichtvolles Sein und alle Freuden, die Du uns bis jetzt bereitet hast. Ich freue mich auf Dich! Genieß die Zeit mit Deiner Familie und hab ein ganz tolles 2014! namaste, Bahar und Jeffrey

  • Liebste Bahar
    Herzlichen Dank für Deine Worte. Dein Blog ist eine Bereicherung, eine grosse Unterstützung und ein Geschenk für mich, und begleitet mich auf meinem Weg. Diese Zeit ist spannend und ich freue mich auf 2014.
    Ich wünsche Dir fürs neue Jahr viel Liebe, die dich begleitet, viel Freude, die dich trägt und viel Glück, dass dich ab und zu schweben lässt.
    Herzliche Umarmung, Erika

Kommentar verfassen